Archives

Der Historikertag 2016 in Hamburg

Bebilderung Historikertag Hamburg, Fotograf Olaf Pascheit

Ein Interview mit Martin Schulze Wessel Herr Schulze Wessel, der 51. Deutsche Historikertag steht vor der Tür, und erstmals wird es ein Partnerland außerhalb Europas und Nordamerikas geben. Was gab den Ausschlag, Indien als Partnerland zu wählen? Es gibt eine lange Tradition der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Indien in Deutschland, ich erwähne nur den bedeutenden Religionswissenschaftler und Indologen Friedrich Max Müller (1823 – 1900), der allerdings nicht in Deutschland, sondern seit 1850 in Oxford lehrte. Zudem gibt es ein aktuelles Interesse, das sich auch in den …

Historikertag 2016 – Partnerland Indien

Ein Interview mit Sanjay Subrahmanyam You have been asked and kindly accepted to deliver the keynote lecture for the forthcoming 51st Biennial Meeting of German Historians in Hamburg this September. The theme of this Biennial Meeting is “Matters of Faith”. How does faith figure in your approach towards historical research? There are various ways of thinking about “faith”, but the most useful is to use it to avoid that thorny word “religion” (in the aftermath of Wilfred Cantwell Smith, and to an extent Talal Asad). …